LED Streifen sicher und einfach mit Aluprofilen befestigen

Um ihre Räumlichkeiten schöner zu gestalten, greifen immer mehr Leute zu LED Streifen. LED Leuchten sind besonders stromsparend und erzeugen als Lichtquelle eine gemütliche Atmosphäre. Sie können Ihre LED Strips auf unterschiedliche Weise anbringen, verschiedene Aluprofile helfen Ihnen zuverlässig bei der Installation.

Aluleisten für LED Streifen: Vorteile auf einen Blick

Im Gegensatz zu anderen Rohstoffen liefert Aluminium einige Vorteile für eine sichere Montage Ihrer LED Streifen:

• Material: Aluminium fördert die Kühlung der LED Bänder und ist sehr robust.
• Haltbarkeit: Der Rohstoff ist lange haltbar, sodass eine sichere Befestigung Ihrer LED Streifen für die nächsten Jahre gewährleistet ist.
• Gewicht: Das Material ist sehr leicht, wodurch eine problemlose Anbringung an unterschiedlichen Orten möglich ist.

Aluprofile für LED Strips: Modelle abhängig von der Einbausituation

Generell können Ihre LED Bänder in Kombination mit Aluleisten überall in Ihren Räumen eingebaut werden: Ob an der Decke, auf dem Boden, in oder an der Wand, um die Zimmertür oder zwischen zwei Flächen – alles ist möglich. Für die Installation wird jedoch das passende Aluprofil benötigt. Corner Profile empfehlen sich zur Anbringung der LED Streifen in jeglichen Ecken Ihrer Räumlichkeiten. Einputz- und Aufputz-Leisten werden für die Montage in und an der Wand benutzt. Darüber hinaus gibt es spezielle Profile für das Einbauen zwischen zwei Flächen.

Erhältlich sind die Aluleisten in der Regel in weiß oder in schwarz. Schwarze Aluprofile heben sich optisch von der Strahlung der LED Streifen ab, weiße passen sich an das Licht an. Darüber hinaus bieten verschiedene Abdeckungen für Aluleisten optimalen Schutz für Ihre LED Strips.

Aluleisten als Installationsmöglichkeit für LED Bänder sind also nicht nur hinsichtlich ihres Materials eine zuverlässige Befestigungshilfe, sondern auch durch ihre optische Vielfältigkeit ein visueller Hingucker.